Im Einsatz für Berg. Seit 1872.

Rauchentwicklung im Schwimmbad | Einsatz #75 / 2024

Bereits vorletzte Woche wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Bachhausen zu einem vermeintlichen Schmorbrand in einem privaten Schwimmbad gerufen.

Unter Atemschutz suchten wir die Ursache für die doch erhebliche Rauchentwicklung. Die Überdruckbelüftung zum Entrauchen des Gebäudes stellte sich aufgrund der baulichen Gegebenheiten als verhältnismäßig schwierig dar. Das äußerst schwüle Wetter und Mücken in rauen Mengen machten diesen Einsatz zudem noch fordernder als initial angenommen.

Die Suche nach dem Grund für den Rauch gestaltete sich ziemlich langwierig und so konnten wir erst nach knapp zweieinhalb Stunden wieder einrücken.

(Alle Bilder von der Feuerwehr Bachhausen auf Facebook)