Gesichter der Freiwilligen Feuerwehr Berg – I. Kulp

Gesichter der Freiwilligen Feuerwehr Berg – I. Kulp

I. Kulp

Zur Person
Alter: 50 Jahre, Beruf: Diplom-Informatikerin, Dienstgrad / Aufgabe: In modularer Truppausbildung

Warum bist du bei der FF Berg?

Nachbarschaftshilfe und Hilfe am Nächsten: wenn man selbst Hilfe braucht ist man froh, wenn schnell jemand da ist. Das funktioniert aber nur wenn es viele Freiwillige gibt. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten.

Was schätzt du am aktiven Dienst in der Feuerwehr?
Ich schätze die Kameradschaft untereinander und die Zusammenarbeit in einer Gruppe. Daneben lernt man viel Nützliches und Interessantes, z. B. den Umgang mit technischem Gerät oder Erste Hilfe. 

Wieso bist du überzeugt hier mitzuwirken?
Ich bin überzeugt hier mitzuwirken wegen des guten Gefühls, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten und der vielen netten Leute!

Privat und deine Hobbys?

Ich bin glücklich verheiratet und habe eine Tochter mit 9 Jahren, die Mitglied bei der Berger Kinderfeuerwehr ist. Beruflich verbringe ich meine Zeit in München bei BMW. Dort bin ich zuständig für die Software-Releases im BMW Service weltweit.
Neben der Feuerwehr bin ich aktiv im Judo-Verein und bin begeisterte Seglerin und Skipperin.

 

Informationen zu “Gesichter hinter der FF Berg”

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*