Im Einsatz für Berg. Seit 1872.

Ölspur im Schutzgebiet | Einsatz #30 / 2022

Heute ging aufgrund einer schmierigen Spur aus Hydrauliköl in Aufhausen/Aufkirchen Gefahr für den öffentlichen Verkehr aus.
Wir sicherten die Einsatzstelle und banden die Flüssigkeit auf rund 300 Metern ab.
Die weitere Strecke in Richtung Starnberg war bis zum Berger Kreisverkehr ebenfalls verschmutzt. Aufgrund der geringen Menge mussten hier nicht eingegriffen werden.
Die Straßenmeisterei beschilderte den gesamten Abschnitt mit Warnschildern.

Die hinzugerufene Polizei konnte den Verursacher nicht ermitteln.
Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.