Blick in die Vergangenheit (8) – Feuerwehr-Signale und Funk

Blick in die Vergangenheit (8) – Feuerwehr-Signale und Funk

Die Kommunikation am Einsatzort und zwischen den vor Ort agierenden Einsatzkräften funktioniert heutzutage natürlich über Funk. Während es früher noch den analog-Funk gab, ist heute fast nur noch ausschließlich der Digitalfunk in Gebrauch.

Was tat man allerdings in den Zeiten vor dem Funkverkehr? Zu Beginn der Feuerwehren wurden sogenannte „Feuerwehr-Signale“ benutzt um auch über größere Abschnitte die Kommunikation aufrechterhalten zu können. Mit Pfeif- oder Hup-Signalen konnten somit Befehle wie „Wasser“, „Schlauch verlängern“ oder „Zurück mit Geräte“ gegeben werden.

Ob die Signaltöne jemals als Plan B herhalten müssen? 😉

#150jahre #jubiläum #feuerwehrberg #bergamstarnbergersee #150jahrefeuerwehrberg #teamfeuerwehrberg #oldie #throwback