Gesichter der Freiwilligen Feuerwehr Berg – A. Groß

Gesichter der Freiwilligen Feuerwehr Berg – A. Groß

A. Groß

Zur Person
Alter: 51 Jahre, Beruf: Psych. Beraterin, Mediz. Fachangestellte, Klinische Monitorin, Laborantin, Dienstgrad / Aufgabe: Truppmann, First Responder

Warum bist du bei der FF Berg?
Um in Notsituationen zu Helfen und den beteiligten Menschen eine Hand zum Wiederaufstehen zu reichen; Psychosoziale Versorgung. Die FFW bietet mir die Möglichkeit mich Weiterzuentwickeln, eine sinnvolle Freizeitmöglichkeit und eine Anbindung an das soziale Umfeld.

Was schätzt du am aktiven Dienst in der Feuerwehr?
Ich lerne viel über die Struktur der FFW, die Gerätschaften und den verbundenen Einsatzmöglichkeiten. Ich werde hervorragend auf den Ernstfall-Einsatz vorbereitet. Meine Fähigkeiten, auch als psychologische Beraterin, kann ich sinnvoll einbinden. Die Kameradschaft und das soziale Umfeld geben mir Halt und bereiten Freude.

Wieso bist du überzeugt hier mitzuwirken?
Hilfe geben woe Hilfe gebraucht wird. Richtig Helfen will gelernt sein.

Privat und deine Hobbys?
Natürlich die Feuerwehr. Natur zu erleben mit den Kindern und dem Hund. Sportlich fahre ich Rad, betreibe Gymnastik und musiziere Konzertflöte und verschiedene andere Instrumente. Auch betreibe ich Handarbeit: nähen und Sticken.
Privat steht der Spaß mit Freunden, Familie und meinen Kameraden im Vordergrund.

 

Informationen zu “Gesichter hinter der FF Berg”

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*