Unsere Aufgabe

Die Aufgaben des Vereins:

  • Stellt Einsatzkräfte und verwaltet die Mitglieder
  • Werbung von Neumitgliedern
  • Finanziert die Werbemittel
  • Förderung des Feuerlöschwesens
  • Förderung der Jugendfeuerwehr Berg
  • Unterhaltung der Kinderfeuerwehr Berg
  • Verwaltet die vereinseigenen Finanzen
  • Traditionspflege
  • Archiv
wappen

Die Struktur des Vereins Freiwillige Feuerwehr Berg:

Der Verein wird von einer Vorstandschaft verwaltet welche sich zur Zeit aus 12 Vorstandsmitgliedern zusammensetzt. Sechs der Vorstandsmitglieder vertreten die Aufgaben des Vereins, sechs weitere vertreten die Pflichtaufgaben der Gemeinde – sprich die Feuerwehr.

Die Vorstandschaft wird von der jährlich stattfindenden ordentlichen Mitgliederversammlung je nach Position auf 6 oder 2 Jahre gewählt. Es gibt auch Vorstandsmitglieder welche die Pflichtaufgaben der Gemeinde vertreten und somit fest im Vorstand eingesetzt werden.

Der Verein ist mit seiner Satzung als gemeinnützig anerkannt.

 

Finanzierung des Vereins Freiwillige Feuerwehr Berg:

Grundsätzlich ist die Gemeinde Träger des Feuerlöschwesens, doch die bereitgestellten Mittel reichen oft bei Weitem nicht aus um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Die Zuwendungen unserer Förderer und Freunde helfen uns das Ausrüstungs-und Ausbildungsniveau sehr hoch zu halten, was die Mannschaft natürlich sehr motiviert und der Allgemeinheit wieder zu Gute kommt. Dabei verfolgt der Verein ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der §§ 51 bis 68 der Abgabenordnung.

 

Ein kleines Fazit:

Erster Vorstand Anton Lidl Jun.:

„Aus meiner Sicht gibt es für seinen Heimatort keinen besseren Verein der die Gegenwart so stolz sichert, die Zukunft so umsichtig plant und die Geschichte so gut behütet wie eine Freiwillige Feuerwehr.“

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!

Jahresberichte unserer Wehr

Diese werden im Rahmen der jährlichen Jahreshauptversammlung ausgegeben. Dieser Bericht betrachtet immer ein Feuerwehr- und Vereinsjahr.